Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /opt/users/www/hrsems03web73/html/templates/at_tahoma/core/classes/template.php on line 447
Oberschule Emstek - Veggie is beautiful

04473/919385  |  sekretariat@obs-emstek.de

Dieses Projekt wird von Herr Dierkes und Frau Edelburg geleitet. In diesem Projekt beschäftigen sich Schüler verschiedenster Jahrgänge mit dem Darstellen von Obst und Gemüse in Form des  Linoldrucks (einer Hochdrucktechnik, die sehr farbenintensiv ist).

Die Schüler von diesen Projekt haben den Auftrag mithilfe der Linoldrucktechnik Bilder von Obst und Gemüse zu erstellen und zu gestalten. Dies ist sehr nützlich, weil viele Schülerinnen und Schüler gar nicht mehr wissen, wie Obst und Gemüse in der richtigen Form frisch aus dem Garten aussehen. So wird in diesem Projekt also der Spaß an Kunst und das Kennenlernen von Obst und Gemüse verdeutlicht. Des weiteren ist das Ziel des Projekts unsere Mensa schön zu gestalten. Die Standardbilder auf den Tischen der Mensa sollen deshalb gegen die eigenen Kreationen unserer Schule ausgetauscht werden, um unserer Mensa mehr Leben zu geben und damit gleichzeitig auch die Schüler das Gefühl haben, dass sie auch was für unsere Schule gestalten dürfen.

 

Interviewpartner: Herr Dierkes

Was macht man in dem Projekt?

Das Ziel dieses Projektes ist es mit Hilfe von Linoldruck, einer Technik, die mit hohem Druck ausgeübt wird und sehr farbintensiv ist die Mensa mit eigenen Bildern zu verschönern. Derzeit sind in der Mensa nur kleine Bilderrahmen mit Standardbildern auf den Tischen und die Projektgruppe von Herr Dierkes hat sich gedacht das man die Tische mit eigenen Bildern verschönern kann. Dazu macht die Projektgruppe von Herr Dierkes Linoldruckbilder von Obst und Gemüse.

Wie sind Sie auf das Projekt gekommen?

Ich bin auf das Projekt gekommen, weil ich selbst Kunstlehrer bin und diese Technik beherrsche. Frau Kloster fragte mich, ob ich nicht mal diese Technik in der Schule ausprobieren will. Aber ich wollte dies lieber in der Projektwoche machen.

Wird Ihnen das Projekt zugeteilt oder durftenSie es sich aussuchen?

Ich habe mir das Projekt selbst ausgesucht. Die einzige Bedingung war, dass die Ergebnisse in der Mensa ihren Platz finden werden.

Würden Sie dieses Projekt auch in ihrer Freizeit machen?

Bei Interesse würde er auch das Kunstprojekt privat machen. Aber es gibt so viel Abwechslung in der Kunst, dass man auch andere Dinge testen sollte.

Hier findet man eine Präsentation zu diesem Projekt